Hermann Hesse: CHINESISCHE PARABEL